Broschüre downloaden
SHL Bildungsgang

Dipl. Hotelier(e)-Gastronom(in) HF

Die SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern ist seit 1909 dafür bekannt, die Hotelmanager:innen und Führungskräfte von morgen praxisrelevant und anwendungsorientiert auszubilden. Dank abwechslungsreicher Semester an der SHL sowie vertiefenden Praktika in der Berufswelt, führt der karrierebegleitende Bildungsgang «Dipl. Hotelier(e)-Gastronom(in) HF» zu umfassenden Kompetenzen, die für die Führung eines Unternehmens unumgänglich sind.

Das erwartet Sie

Semesterinhalte

Voraussetzungen

Zulassung & Dispensationen

Kosten

Semestertarife

Infoveranstaltungen

Die SHL «live» erleben

Anmeldung

Sind Sie bereit? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere.

  • Der ständige Bezug zur Praxis kombiniert mit sehr erfahrenen Dozierenden hat mich bereits vor der Anmeldung zum SHL Bildungsgang 100% überzeugt - und bis heute nicht einmal enttäuscht. Mein Ziel ist es, eines Tages ein Hotel zu führen. Und ich bin mir sicher, dass ich mit der SHL den richtigen Weg gewählt habe, um dies zu erreichen.
    Valentin

    SHL Student 

  • Seit meiner Kindheit faszinieren mich die Hotellerie & Gastronomie, insbesondere die Menschen, welche in dieser Branche arbeiten. So war mir ziemlich früh schon klar, dass ich selber auch gerne in einem Hotel tätig sein möchte – am liebsten in den Bereichen Guest Relations oder Events. Die vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung an der SHL legt für mich das Fundament, um später als Teamleaderin Vorbild zu sein und die Führung und Motivation von Mitarbeitenden zu übernehmen.
    Andrina Sherine

    SHL Studentin

  • Die Abwechslung von Theorie und Praxis im SHL Bildungsgang finde ich toll. Auch gefällt mir die «persönliche» Beziehung zu allen: Ich werde als Person wahrgenommen, nicht als eine unter vielen. Und ich liebe die Hotellerie und Gastronomie: Hier trifft man die interessantesten Menschen «ever»! Und wenn diese dann auch noch richtig happy sind, dann bin ich es auch.
    Aamina

    SHL Studentin

  • Als ich 13 Jahre alt war, ging ich zwei Tage in einem Hotel «schnuppern» und habe mich total in die Branche verliebt. Ab diesen Moment wusste ich, dass ich eines Tages General Manager eines Hotels werden will. Die dafür essentiellen Leadership- und Unternehmensführungs-Skills hole ich mir nun an der SHL.
    Yannick

    SHL Student